MENU

Neue russische Trompetenschule Jekaterinburg

0
34545
18

Vom 11.-15. November 2017 fand in Jekaterinburg auf Initiative der RCCR Projects GmbH der erste Workshop der neuen russischen Trompetenschule in Jekaterinburg statt. Die auf mehrere Jahre angelegte Schule wird in Form mehrere Workshops pro Jahr von Professor Konradin Groth aus Berlin geleitet.
Konradin Groth war von 1974 bis 1998 Solotrompeter der Berliner Philharmoniker und ist seit 1998 Professor für Trompete an der Universität der Künste Berlin (UdK).
Die Trompetenschule in Jekaterinburg ist die nächste Stufe einer neuen Ausbildung für Blasinstrumente, welche vor knapp zwei Jahren in Zusammenarbeit mit der Sverdlovsker Philharmonie initiiert wurde. Neben Prof. Groth leitet Prof. Christian Dallmann eine Klasse mit jungen Hornstudenten.