MENU

Benefizkonzert für die Alte Oper Frankfurt

0
3440
6

Am 17. November 2018 veranstaltete die Gesellschaft der Freunde der Alten Oper e.V. in Zusammenarbeit mit RCCR Projects ein Benefizkonzert zu Gunsten der Alten Oper Frankfurt mit thematischem Schwerpunkt „Russland“.

Das Programm beinhaltete in der ersten Konzerthälfte Dmitry Schostakowitsch’s berühmtes Streichquartett Nr. 8, welches zwischen den Sätzen durch Auszüge aus Julian Barnes „Der Lärm der Zeit“ und den „Memoiren“ von Schostakowitsch ergänzt wurde. Diese wurden von der bedeutenden Schauspielerin und Tatort-Kommisarin Margarita Broich und Nikolaus Rexroth vorgetragen.
In der zweiten Hälfte spielte dann der Gewinner des Internationalen Tschaikowski-Wettbewerbs 2015, Dmitry Masleev mit dem “Freunde-Orchester” unter der Leitung von Klaus Albert Bauer das Klavierkonzert in d-Moll, KV 466 von Wolfgang Amadeus Mozart.

Der Erlös des Konzertes wird für Projekte der Alten Oper Frankfurt zur Verfügung gestellt.