MENU

Bayreuther Festspiele 2019

0
26101
8

Valery Gergiev eröffnete am 25. Juli 2019 auf Vermittlung von RCCR Projects die weltbekannten Bayreuther Festspiele mit der Neuproduktion „Tannhäuser und der Sängerkrieg“ auf Wartburg in der Inszenierung des Regisseurs Tobias Kratzer. Damit leitete Maestro Gergiev zum ersten Mal das Bayreuther Festspielorchester, welches sich aus Musikern führender deutscher Symphonieorchester zusammensetzt. Die vielgelobte Produktion wurde im Anschluss bis Ende August 5 mal wiederholt. Zur Eröffnung der Bayreuther Festspiele am 25. Juli 2019 waren hochkarätige Gäste aus Politik, Wirtschaft und dem Showbusiness zugange, u.a. die Bundeskanzlerin Angela Merkel mit weiteren Vertretern Ihres Kabinetts.

Das Engagement von Valery Gergiev als Musikalischer Leiter der Neuproduktion „Tannhäuser“ kam auf Vermittlung von Nikolaus Rexroth zu Stande, der Ihm auch als Assistent zur Seite stand.