MENU

1. Preis beim Allrussischen Wettbewerb „Kultura online“ für die RDMA

0
7919
6

Die RCCR Projects GmbH wurde am Mittwoch, den 11. November 2020 im Rahmen des Allrussischen Wettewerbs „Cultura-Online“ mit dem 1. Preis in der Hauptkategorie „Bestes Online-Projekt“ ausgezeichnet.
Der Wettbewerb markiert die einzige Veranstaltung des diesjährigen Internationalen Kulturforums St. Petersburg, welches auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt wurde. Entsprechend groß ist das Interesse in Russland zu diesem Ereignis.

Die Fachjury, bestehend aus Kulturgrößen, führenden Medienvertretern und strategischen Kommunikationsexperten, begutachtete 235 Bewerbungen aus 43 Regionen der Russischen Föderation, welche zu Zeiten der Corona-Pandemie Projekte mit Online und IT-Technologien kreierten. Juryvorsitzende war Frau Alla Manilova, Staatssekretärin und Stellvertretende Kulturministerin der Russischen Föderation.

Das von RCCR Projects eingereichte Projekt „Russisch-Deutsche MusikAkademie.online – zum 75-jährigen Kriegsende“ wurde dabei der 1. Preis zugesprochen und setzte sich damit gegen alle Bewerber durch.

Das Projekt beinhaltet zwei groß-angelegte Konzertfilme „Gemeinsam in schwierigen Zeiten“ und „Kulturbrücke der Erinnerung“ sowie 4 Streamings und erreichte über 4 Millionen direkte Zuschauer.